“Autorenarchiv”
Artikel verfasst von Marc

Radioaktives Iod in Tokyoter Trinkwasser gefährlich für Babys

japanisches Baby

TOKYO (2yen) – Die Tokyoter Behörden warnten am Mittwoch die Bevölkerung, dass Babys und Kleinkinder kein Leitungswasser trinken sollten. Aufgrund des Reaktorunglücks im AKW Fukushima wurde radioaktives Iod im Tokyoter Trinkwasser gefunden. Die Menge des radioaktiven Iods übersteigt die zulässige Menge und kann bei Babys und Kleinkindern gesundheitliche Probleme hervorrufen. Das Trinkwasser ist in allen […]

March 23rd, 2011 | Gepostet in National | Weiterlesen

Häusliche Gewalt verzeichnet 20-prozentigen Anstieg

Häusliche Gewalt in Japan

TOKYO (2yen) – Die Zahl der bei der Polizei gemeldeten häuslichen Übergriffe lag im Jahr 2010 bei 33.852, was eine Steigerung von 20,2 Prozent verglichen mit dem Vorjahr 2009 bedeutet. Dies ist die bisher höchste Rate seit dem Jahr 2002, in welchem man begann jährliche Umfragen durchzuführen. Diese Ergebnisse gab die Nationale Polizeiagentur am Donnerstag […]

March 10th, 2011 | Gepostet in Gesellschaft | Weiterlesen

Takeaki Matsumoto neuer Außenminister

Takeaki Matsumoto

TOKYO (2yen) – Premierminister Naoto Kan ernannte heute den ehemaligen “Vize-Außenminister” Takeaki Matsumoto (51) zu Japan’s neuem Außenminister, nachdem sein Vorgänger Maehara seinen Rücktritt aufgrund einer Spendenaffäre verkündete. “Als Vize-Außenminister hat er an vielen wichtigen Dingen mitgearbeitet.”, sagte Yukio Edano, Leiter des Kabinetssekretariats am Morgen des 9. März auf einer Pressekonferenz, als er die Entscheidung […]

March 9th, 2011 | Gepostet in Politik | Weiterlesen

Maehara gibt Rücktritt bekannt

seiji maehara

TOKYO (2yen) – Außenminister Seiji Maehara hat seinen Rücktritt vom Amt des Außenministers bekannt gegeben. Rufe nach einem Rücktritt aufgrund der illegalen Spenden kamen von mehreren Seiten, so dass Maehara letztlich seine Konsequenzen daraus zog. Maehara, der bereits als der Nachfolger von Premierminister Kan gehandelt wurde, ist der erste Minister der zurücktritt, seit Kan sein […]

March 6th, 2011 | Gepostet in Politik | Weiterlesen

Visual Kei Band UnsraW sagt Sayonara

UnsraW

TOKYO (2yen) – Die Visual Kei Band UnsraW gab heute auf ihrer Webseite ihre offizielle Trennung bekannt. Darin heisst es, dass Sänger Yuuki heute die Band aufgrund persönlicher Angelegenheiten verließ. Es folgte eine Diskussion über die Zukunft von UnsraW und man entschied sich daraufhin, dass eine Trennung wohl für alle Beteiligten das Beste sei. Die […]

March 4th, 2011 | Gepostet in Entertainment | Weiterlesen

Yoko Minamino verkündet Heirat

Yoko Minamino

TOKYO (2yen) – Schauspielerin und früheres 80er Jahre Pop-Idol Yoko “Nanno” Minamino (43) wird heiraten. Diese wurde heute von ihrem Management bekannt gegeben. Ihr Zukünftiger ist Chef einer Internetfirma, heisst es. Yoko Minamino, die aus der Itami Präfektur in Hyogo stammt und bereits mit sechs Jahren Klavier spielte und sich für Ballett begeisterte gab ihr […]

March 3rd, 2011 | Gepostet in Entertainment | Weiterlesen

Ehemaliger NEC-Vorsitzender tot aufgefunden

Koji Nishigaki

TOKYO – Koji Nishigaki, 72, ehemaliger Vorsitzender des Elektronikkonzerns NEC wurde am Abend des 2. März in seiner Tokyoter Wohnung gefunden. Er hatte sich mit einem Bettlaken erhängt und verstarb kurze Zeit darauf im Krankenhaus. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Selbstmord handelt. Laut Polizei lebte Nishigaki im Bezirk Nerima zusammen mit […]

March 3rd, 2011 | Gepostet in National | Weiterlesen

19jähriger wegen Betrug bei Universitätsaufnahmeprüfungen verhaftet

Mobiltelefon Japan

KYOTO – Die Polizei verhaftete heute einen Schüler aus Sendai in der Miyagi Präfektur. Der 19jährige soll während der Aufnahmeprüfungen für verschiedene Universitäten die Fragen mit seinem Mobiltelefon in ein Internetforum gepostet und die Antworten von dort abgeschrieben haben. Er legte die Aufnahmeprüfungen für die Kyoto Universität sowie drei weitere Universitäten ab und hat bei […]

March 3rd, 2011 | Gepostet in National | Weiterlesen

Zwei Prozent aller japanischen Mädchen leiden unter Essstörungen

2 Prozent aller japanischen Mittelschülerinnen leiden an Essstörungen

TOKYO – Fast zwei Prozent aller japanischen Schülerinnen (7. bis 9. Klasse) leiden an Essstörungen, die professioneller Behandlung bedürfen. Diese Daten wurden durch das Gesundheitsministerium durch Umfragen aus den Jahren 2009 und 2010 gewonnen. Gen Komaki, der die Untersuchungen zu den gesundheitlichen Problemen von Jugendlichen leitete, sagte: “Die Zahl der Erkrankten könnte sich um ein […]

March 1st, 2011 | Gepostet in Gesellschaft | Weiterlesen

Anti-Grabsch-Kameras für die Keio-Line

Keine Chance für Grabscher - Überwachungskameras in der Keio-Line

TOKYO – Die private Bahngesellschaft Keio führte am Montag Überwachungskameras in einem ihrer Züge ein. Dies soll ein Versuch sein, die Zahl der sexuellen Übergriffe von sogenannten Chikan (dt. Perverser, Grabscher) einzudämmen. Laut Keio, deren Zugverkehr Shinjuku mit dem in Westtokyo gelegenen Vorort Hachioji verbindet, wurden vier Kameras in der Decke von einem der 10 […]

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

February 28th, 2011 | Gepostet in National | Weiterlesen

Kürzlich kommentiert

  • hilde: wenn hachiko von seinem herrchen gesehen hätte dann wäre er auf dem friedhof und hätte dort gewartet
  • saar: hachiko schöner film wer ihn zum ersten mal sieht bitte taschentücher bereithalten ein mensch würde niemals...
  • Vera Bergagnin: Oh,ja! Auch ich bin sehr betroffen und freue mich diese Seite , zwar spät aber eben gefunden zu haben...
  • Gerald: Unglaublich berührender Film. Der Hund hat nur eines zu verschenken und das ist sein Herz! Wir leben mit...
  • h.peter: der film ging mehr sehr sehr nahe und hatte noch nie solch einen film gesehen der sich in wirklichkeit...