|

Bandai Taschenrechner mit Anime Motiven sollen Verkaufszahlen erhöhen

Taschenrechner mit Anime Motiv

Taschenrechner mit Anime Motiv (c) Kyodo News

Osaka – Die beiden Großkonzerne Bandai und Sharp haben sich zusammengeschlossen und bringen ab nächstem Monat Taschenrechner mit Designs von beliebten Anime- und Mangaserien heraus.

Die Elektronikfirmen hoffen, dass sie eine neue Zielgruppe erreichen können – nämlich die der Anime und Manga Fans. In einer Pressekonferenz am 17. Februar berichteten die Verantwortlichen, dass ab 11. März sechs verschiedene Modelle der Taschenrechner in den Läden zum Verkauf bereit stehen werden. Der potentielle Käufer kann sich dann zwischen den drei Serien “Neon Genesis Evangelion”, ”Keion!!” und ”President Shima Kosaku.”, welche mit je zwei verschiedenen Motiven daherkommen, entscheiden. Der Kostenpunkt für die Geräte wird bei etwa 3,500 Yen liegen.

In letzter Zeit sind die Verkaufszahlen von Taschenrechnern in Japan drastisch gesunken, da die meisten Leute die im Mobiltelefon eingebaute Taschenrechnerfunktion nutzen.

Quelle: Kyodo News

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kurz-URL: http://2yen.net/?p=20

Gepostet von Kai am Feb 18 2011. Abgelegt unter Entertainment. Du kannst allen Antworten zu diesem Beitrag folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Antwort oder einen Trackback auf diesen Artikel hinterlassen

Antworten

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kürzlich kommentiert

  • hilde: wenn hachiko von seinem herrchen gesehen hätte dann wäre er auf dem friedhof und hätte dort gewartet
  • saar: hachiko schöner film wer ihn zum ersten mal sieht bitte taschentücher bereithalten ein mensch würde niemals...
  • Vera Bergagnin: Oh,ja! Auch ich bin sehr betroffen und freue mich diese Seite , zwar spät aber eben gefunden zu haben...
  • Gerald: Unglaublich berührender Film. Der Hund hat nur eines zu verschenken und das ist sein Herz! Wir leben mit...
  • h.peter: der film ging mehr sehr sehr nahe und hatte noch nie solch einen film gesehen der sich in wirklichkeit...