|

Dinosaurier im Tokyo Tower

Dinosaurier im Tokyo Tower

Ab dem 12. März sind im Tokyo Tower die Dinosaurier los (c) dino2011.jp

TOKYO (2yen) – Vom 12. März bis 12. Juni kann man über 80 verschiedene Dinosaurier Exponate im Tokyo Tower bewundern.  Die Ausstellung  erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Monaten. Laut Organisatoren kommen die Exponate aus der Sammlung des Dinosaurier Museums in Fukui. In Fukui wurden etwa 80 Prozent aller Dinosaurier Fossilien gefunden. Interessierte Besucher können sich die Exponate am Fuße des Tokyo Towers, im sogenannten Foot Town Gebäude ansehen.

Besondere Glanzstücke der Sammlung sind ein komplett rekonstruiertes Skelett eines Fukuiraptors, einem fleischfressenden Dinosaurier, welcher in Katsuyama (Fukui) gefunden wurde sowie Fossilien aus Europa, Nordamerika und China.

Im Dino Theater kann sich der interessierte Besucher Filme über Dinosaurier auf einer riesigen Leinwand ansehen.

Auch der Tokyo Tower passt sich seinen urzeitlichen Gästen an und wird am 11. März bei der Eröffnung in einem “Dinosaurier-Grün” erstrahlen. Die Ausstellung wird organisiert von der Tageszeitung Yomiuri Shinbun, dem Fukui Museum und dem Tokyo Tower, die die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf Umweltprobleme lenken wollen. Den Menschen soll nicht dasselbe Schicksal widerfahren wie einst den Dinosauriern, so die Organisatoren.

Der Eintrittspreis beläuft sich auf 1000 Yen (800 Yen im Vorverkauf) für Erwachsene und 500 Yen (400 Yen im Vorverkauf) für Kinder.

Quelle: dino2011.jp

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kurz-URL: http://2yen.net/?p=443

Gepostet von Kai am Mar 3 2011. Abgelegt unter National. Du kannst allen Antworten zu diesem Beitrag folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Antwort oder einen Trackback auf diesen Artikel hinterlassen

Antworten

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kürzlich kommentiert

  • hilde: wenn hachiko von seinem herrchen gesehen hätte dann wäre er auf dem friedhof und hätte dort gewartet
  • saar: hachiko schöner film wer ihn zum ersten mal sieht bitte taschentücher bereithalten ein mensch würde niemals...
  • Vera Bergagnin: Oh,ja! Auch ich bin sehr betroffen und freue mich diese Seite , zwar spät aber eben gefunden zu haben...
  • Gerald: Unglaublich berührender Film. Der Hund hat nur eines zu verschenken und das ist sein Herz! Wir leben mit...
  • h.peter: der film ging mehr sehr sehr nahe und hatte noch nie solch einen film gesehen der sich in wirklichkeit...