|

Fujitsu steigt in den E-Book Markt ein

Fujitsu E-Book Store

Auch Fujitsu startet nun einen E-Book Service

TOKYO (2yen) – Der Elektronikhersteller Fujitsu gab am Donnerstag in einer offiziellen Pressemeldung bekannt, dass ab Mai eine neue E-Book Plattform an den Start gehen soll. Fujitsu hat sich hierfür mit der DNP Gruppe (Dai Nippon Printing) zusammengeschlossen. Der neue E-Book Store soll zu Beginn 300.000 E-Books bereitstellen, welche für den PC, das Handy, Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden können. Auch die Suchfunktion des E-Book Stores soll schnell und präzise arbeiten und dem Kunden so die gewünschten Ergebnisse liefern.

Fujitsu hofft auf Gewinne in einer Höhe von 4 Billionen Yen während der ersten drei Jahre. Darüber hinaus ist geplant, den Service auch für Geräte anderer Hersteller nutzbar zu machen.

Auf einer Pressekonferenz sagte Fujitsu-Vizepräsident Nobuo Otani: “Da die Preise von PCs und anderer Hardware stetig fallen, möchten wir verschiedene Herausforderungen annehmen, wie etwa den Verkauf von Dienstleistungen und (digitalen) Inhalten.”

Der E-Book Markt verzeichnet insbesondere in den USA ein großes Wachstum, doch auch in Japan wächst der E-Book Markt stetig.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kurz-URL: http://2yen.net/?p=464

Gepostet von Hiro am Mar 4 2011. Abgelegt unter Business, Technologie. Du kannst allen Antworten zu diesem Beitrag folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Antwort oder einen Trackback auf diesen Artikel hinterlassen

Antworten

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kürzlich kommentiert

  • hilde: wenn hachiko von seinem herrchen gesehen hätte dann wäre er auf dem friedhof und hätte dort gewartet
  • saar: hachiko schöner film wer ihn zum ersten mal sieht bitte taschentücher bereithalten ein mensch würde niemals...
  • Vera Bergagnin: Oh,ja! Auch ich bin sehr betroffen und freue mich diese Seite , zwar spät aber eben gefunden zu haben...
  • Gerald: Unglaublich berührender Film. Der Hund hat nur eines zu verschenken und das ist sein Herz! Wir leben mit...
  • h.peter: der film ging mehr sehr sehr nahe und hatte noch nie solch einen film gesehen der sich in wirklichkeit...