|

Lucky Star nun auch als Musical

Lucky Star

Lucky Star (c) Bandai

„Comp Ace“, das japanische bekannte Magazin, kündigte in seiner Aprilausgabe eine Musical Adaption von “Lucky Star”, einem Manga aus der Feder des bekannten Großmangaka Kagami Yoshimizu an. Dabei soll das Musical nicht der Handlung des Manga folgen. Nähere Angaben dürfen die Fans am 10. März in der neuen Ausgabe des „COMPTIQ“ Magazins erwarten.

Der Manga umfasst bisher 8 Bände und wird seit 2004 veröffentlicht. 2007 erschien eine Anime-Serie bei Kyoto Anime.

Der Manga handelt von den vier High-School Schülerinnen Konata, Kagami, Tsukasa und Miyuki. Besonders spaßvoll wird die japanische Kultur umrandet und die Gespräche der vier basieren auf einen typischen Alltag, wenn auch etwas überdreht. Vor allem der „Otaku“ wird näher beschrieben. Konata ist hierbei die Verkörperung eines Otaku und zeigt außer an ihrem Hobby nur wenig Interesse an anderen Dingen in ihrem Leben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kurz-URL: http://2yen.net/?p=288

Gepostet von Jasmin am Feb 25 2011. Abgelegt unter Entertainment. Du kannst allen Antworten zu diesem Beitrag folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Antwort oder einen Trackback auf diesen Artikel hinterlassen

Antworten

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kürzlich kommentiert

  • hilde: wenn hachiko von seinem herrchen gesehen hätte dann wäre er auf dem friedhof und hätte dort gewartet
  • saar: hachiko schöner film wer ihn zum ersten mal sieht bitte taschentücher bereithalten ein mensch würde niemals...
  • Vera Bergagnin: Oh,ja! Auch ich bin sehr betroffen und freue mich diese Seite , zwar spät aber eben gefunden zu haben...
  • Gerald: Unglaublich berührender Film. Der Hund hat nur eines zu verschenken und das ist sein Herz! Wir leben mit...
  • h.peter: der film ging mehr sehr sehr nahe und hatte noch nie solch einen film gesehen der sich in wirklichkeit...