|

Takeaki Matsumoto neuer Außenminister

Takeaki Matsumoto

Takeaki Matsumoto ist der neue Außenminister Japans (c) Mainichi Shinbun

TOKYO (2yen) – Premierminister Naoto Kan ernannte heute den ehemaligen “Vize-Außenminister” Takeaki Matsumoto (51) zu Japan’s neuem Außenminister, nachdem sein Vorgänger Maehara seinen Rücktritt aufgrund einer Spendenaffäre verkündete.

“Als Vize-Außenminister hat er an vielen wichtigen Dingen mitgearbeitet.”, sagte Yukio Edano, Leiter des Kabinetssekretariats am Morgen des 9. März auf einer Pressekonferenz, als er die Entscheidung des Premierministers offiziell verkündete.

Laut Edano kam Kan zu der Entscheidung “aufgrund diplomatischer Kontinuität und Matsumotos Fähigkeiten und aufschlussreichen Ansichten”.

Matsumoto, der im Zuge der Kabinettsreformen im September 2010 zum Vize-Außenminister ernannt wurde, war verantwortlich für wirtschaftliche Diplomatie, inklusive der Transpazifischen Partnerschaftsverhandlungen, auf welche Kan besonderen Wert legte sowie die Wiederherstellung der guten Verbindungen zwischen Japan und den USA in Hinblick auf die Umsiedlung des Futenma Luftstützpunktes der US Army auf Okinawa.

Nach der kaiserlichen Konfirmationszeremonie am Abend des 9. März im Kaiserpalast in Tokyo, wird Matsumoto offiziell sein neues Amt als Außenminister antreten.

Mit vielen diplomatischen Aufgaben betraut, wird Matsumoto zuerst das G8 Gipfeltreffen am 14. März besuchen sowie das Treffen der japanischen, chinesischen und südkoreanischen Außenminister in Kyoto am 19. März.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kurz-URL: http://2yen.net/?p=540

Gepostet von Marc am Mar 9 2011. Abgelegt unter Politik. Du kannst allen Antworten zu diesem Beitrag folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Antwort oder einen Trackback auf diesen Artikel hinterlassen

Antworten

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kürzlich kommentiert

  • hilde: wenn hachiko von seinem herrchen gesehen hätte dann wäre er auf dem friedhof und hätte dort gewartet
  • saar: hachiko schöner film wer ihn zum ersten mal sieht bitte taschentücher bereithalten ein mensch würde niemals...
  • Vera Bergagnin: Oh,ja! Auch ich bin sehr betroffen und freue mich diese Seite , zwar spät aber eben gefunden zu haben...
  • Gerald: Unglaublich berührender Film. Der Hund hat nur eines zu verschenken und das ist sein Herz! Wir leben mit...
  • h.peter: der film ging mehr sehr sehr nahe und hatte noch nie solch einen film gesehen der sich in wirklichkeit...