|

Zahl der von Sozialhilfe abhängigen Haushalte erreicht Rekordhoch von 1,44 Millionen

Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt

Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt

TOKYO – Die Zahl der japanischen Haushalte die auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, erreichte ein Rekordhoch von 1.435.155 im Dezember letzten Jahres. Allein innerhalb eines Monats von November auf Dezember 2010 kamen 8496 neue Fälle hinzu, berichtete das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt am Mittwoch.

Weiterhin stieg laut Aussagen des Ministeriums für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt die Zahl der Sozialhilfeempfänger auf aktuell 1.989.577 und verzeichnete einen Zuwachs von 12.424 innerhalb des letzten Monats, was den gewaltigen Anstieg derer die auf staatliche Unterstützung aufgrund von Arbeitslosigkeit angewiesen sind, reflektiert. Die Regierung versucht nun das Sozialhilfegesetz zu reformieren, um bessere Unterstützung bei der Arbeitssuche zu gewährleisten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kurz-URL: http://2yen.net/?p=396

Gepostet von Kai am Mar 2 2011. Abgelegt unter National. Du kannst allen Antworten zu diesem Beitrag folgen durch RSS 2.0. Sie können eine Antwort oder einen Trackback auf diesen Artikel hinterlassen

Antworten

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kürzlich kommentiert

  • hilde: wenn hachiko von seinem herrchen gesehen hätte dann wäre er auf dem friedhof und hätte dort gewartet
  • saar: hachiko schöner film wer ihn zum ersten mal sieht bitte taschentücher bereithalten ein mensch würde niemals...
  • Vera Bergagnin: Oh,ja! Auch ich bin sehr betroffen und freue mich diese Seite , zwar spät aber eben gefunden zu haben...
  • Gerald: Unglaublich berührender Film. Der Hund hat nur eines zu verschenken und das ist sein Herz! Wir leben mit...
  • h.peter: der film ging mehr sehr sehr nahe und hatte noch nie solch einen film gesehen der sich in wirklichkeit...